WAHLEN

Im Rahmen der Selbstverwaltung wird der Ausschuss von den Verbandsmitgliedern gewählt. Die sechsjährigen Wahlperioden enden - für die Wahlbezirke zeitlich versetzt - jeweils zum Ende des Kalenderjahres.

Eine Übersicht sämtlicher Vorstands- und Ausschuss-Mitglieder finden Sie auf der Seite "Der Verband".

 

Neuwesteeler und Addinggast-Leysander Sielacht

Die Mitglieder des IV. Bezirks des Entwässerungsverbandes Norden (Grundstückseigentümer in den Gemarkungen Neuwesteel, Süderneuland I, Süderneuland II, Halbemond, Berumerfehn tlw., Osteel tlw. und Leezdorf tlw.) werden hiermit eingeladen zu einer                    

Mitgliederversammlung

am Mittwoch, dem 4. Dezember 2019, um 10.00 Uhr

in der Gaststätte „Dörp-Huus“ in Halbemond

Tagesordnung:

1.     Bericht des Leitenden Sielrichters

2.     Bericht des Obersielrichters

3.     Vorschlag eines Kandidaten für das Amt des Leitenden Sielrichters *)

4.     Vorschlag eines Kandidaten für das Amt des stellvertretenden Leitenden
Sielrichters *)

5.     Wahl der 4 Ausschussmitglieder *)

6.     Wahl von 4 persönlichen Stellvertretern *)

7.     Wahl eines Ausschussmitgliedes als Sielrichter *)

8.     Anträge und Sonstiges

*) sämtliche Wahlen erfolgen für die Amtszeit vom 1.1.2020 bis zum 31.12.2025

Es wird gemäß § 12(3) der Verbandssatzung darauf hingewiesen, dass ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen gewählt werden kann.

Nicht anwesende Verbandsmitglieder können sich bei der Wahl durch einen mit schriftlicher Vollmacht versehenen Beauftragten vertreten lassen. Kein Beauftragter darf mehr als ein stimmberechtigtes Verbandsmitglied vertreten.

Norden, den 24. Oktober 2019

Johannes Martens-Habbena

Leitender Sielrichter